Arbeiten wo andere Urlaub machen…

Ein guter Grund für den Umzug des Unternehmens nach Großwallstadt  ist die regionale Struktur am Bayrischen Untermain. Mitten im Rhein- Main Gebiet grenzt die Region an mehrere Bundesländer an, mit Ihren jeweils eigenen Angeboten, darunter Hessen, Baden- Württemberg und Rheinland-Pfalz. Von „Äppelwoi“ bis „blauer Zipfel“ lassen sich kulinarische Sensationen bis tief in den Spessart entdecken. Sehenswürdigkeiten und Weine sind über die Region hinaus bestens bekannt. Neben der wirtschaftlichen Bedeutung für wichtige Wirtschaftszweige setzt das Kulturangebot Maßstäbe. Von Würzburg über Wertheim bis Heidelberg und von Frankfurt  über Mainz bis Aschaffen-burg gibt es unzählige Sehenswürdigkeiten und Events die gut zu erreichen sind.MehrereSpitzensportvereine zeigen die sportliche Seite der Region. Der TV-Großwallstadt spielt seit Jahrzehnten in der 1. Liga erstklassigen Hand-ball und der AC Bavaria Goldbach ist einer der erfolgreichsten Ringervereine Europas. 

Mehrere Hochschulen sichern die Region als  Technologiestandort ab und tragen erheblich zur Entwicklung von Forschung und Wissenschaft bei. Wir laden Sie ein zu einer Entdeckungsreise über das Internet, entdecken Sie den Bayerischen Untermain!

(Auszug aus der Pressenotiz vom 5.11)